Herzhafte Scones mit Tomaten und Käse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Herzhafte Scones mit Tomaten und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium129 mg(3 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
10
Zutaten
1 kleine rote Zwiebel
1 TL Pflanzenöl
2 getrocknete Tomaten eingelegt in Öl
250 g Mehl
2 TL Backpulver
80 g geriebener Käse z. B. Cheddar
½ TL Salz
½ TL gemahlener Mohn
50 g weiche Butter
175 g Joghurt
Mehl zum Arbeiten
1 Eigelb
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtKäseButterPflanzenölMohnZwiebel

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Zwiebel häuten, halbieren und in feine Streifen schneiden. In einer kleinen Pfanne in heißem Öl weich dünsten. Die Tomaten klein hacken.
3.
Das Mehl mit dem Backpulver, der Hälfte vom Käse, Salz, Mohn, weicher Butter und so viel Joghurt verkneten, dass der Teig geschmeidig wird und gut zu kneten ist. Zum Schluss die Zwiebeln und die Tomaten untermischen.
4.
Anschließend auf bemehlter Arbeitsfläche etwa 1,5 cm dick ausrollen und 10-12 Kreise ausstechen (ca. 6 cm Durchmesser). Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
5.
Das Eigelb mit 2 EL Wasser verrühren und damit die Teigkreise bestreichen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im heißen Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen.
6.
Vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Nach Belieben mit Brie servieren.