print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Herzhafte Törtchen aus Filoteig mit Artischockencreme und geräuchertem Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herzhafte Törtchen aus Filoteig mit Artischockencreme und geräuchertem Lachs
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
200 g
200 g
1
1 TL
frische Thymian
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
150 g
4

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Feuerfeste Förmchen (ca. 8 cm Durchmesser) oder Muffinförmchen mit Öl auspinseln.

2.

Den Filoteig in ca. 15x15 cm große Quadrate schneiden. Je drei Lagen leicht versetzt und überlappend in die Förmchen legen. Die Lagen jeweils mit etwas Öl bepinseln. Im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus den Formen lösen und auskühlen lassen.

3.

Für die Creme die Artischocken gut abtropfen lassen und zusammen mit dem geschälten Knoblauch, Thymian und Olivenöl im Mixer zu einer feinen Creme pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren die Kresse waschen, trocken tupfen und in die Teigschälchen legen. Die Creme darauf verteilen und den Lachs darauf setzen. Mit den Kapernäpfeln garnieren und mit Pfeffer bestreuen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar