Indisches Gemüsecurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Indisches Gemüsecurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
433
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien433 kcal(21 %)
Protein23 g(23 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16 g(53 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K130,8 μg(218 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium946 mg(24 %)
Calcium92 mg(9 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure154 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
2 Zwiebeln
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 EL Pflanzenöl
300 g gelbe Linsen geschält und gespalten
1 TL Schwarzkümmel
1 TL Koriandersamen gemahlen
1 TL Cumin gemahlen
200 g Basmatireis
Salz
1 Handvoll Koriandergrün
1 TL Limettensaft
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Für das Dal die Möhren und die Zwiebeln schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Ingwer in heißem Öl anschwitzen. Die Linsen (gewaschen und abgetropft), Schwarzkümmel, Koriandersamen und Kumin kurz mitschwitzen, dann mit etwa 600 ml Wasser ablöschen. Aufkochen lassen und unter gelegentlichem Rühren zugedeckt ca. 20 Minuten weich kochen. Evtl. noch etwas Wasser angießen.
2.
Den Reis mit etwa der doppelten Menge Salzwasser gar kochen lassen.
3.
Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und grob hacken.
4.
Das Dal mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, Koriander untermischen und mit dem Reis nach Belieben auf Fladenbrot servieren.