Joghurt mit Apfelkompott

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Joghurt mit Apfelkompott

Joghurt mit Apfelkompott - So einfach – und so lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein6 g(6 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin15,9 μg(35 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium343 mg(9 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin3 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
60 g
3
säuerliche Äpfel (z. B. Granny Smith)
1 EL
2 EL
300 g
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Haselnüsse grob hacken.

2.

Für das Apfelkompott Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien, in Würfel schneiden. Mit Vanillemark, Zitronensaft und 3 EL Wasser in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten weichdünsten, fein pürieren und den Apfelsaft unterrühren. Anschließend abkühlen lassen.

3.

Inzwischen Joghurt glattrühren. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Honig zufügen, leicht karamellisieren lassen und kurz abkühlen lassen.

4.

Apfelkompott in 4 Gläser füllen, Joghurt darauf verteilen. Nüsse mit Honig darübergeben und für 1 Stunde kühl stellen.