Käse-Champignon-Suppe mit Spätzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käse-Champignon-Suppe mit Spätzle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
554
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien554 kcal(26 %)
Protein21 g(21 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin22,3 μg(50 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium473 mg(12 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin219 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für die Spätzle
250 g Mehl
Salz
Muskat
3 Eier
Für die Suppe
3 Zwiebeln
200 g Champignons
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Butter
600 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
100 g geriebener Käse z. B. Greyerzer
1 EL Schnittlauchröllchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Spätzle das Mehl, 1/2 TL Salz und Muskat in eine Schüssel geben, mit etwas Wasser (insgesamt ca. 125 ml) glatt rühren, die Eier untermengen und nach und nach das restliche Wasser zufügen, bis ein schwer reißender Teig entstanden ist. Den Teig auf höchster Stufe des Handrührgerätes durchkneten bis er Blasen wirft. In einem großen Topf reichlich Salzwasser erhitzen und etwas Teig in einen Spätzlehobel füllen oder durch eine Spätzlepresse drücken und in das simmernde Wasser hobeln/drücken, einmal aufkochen lassen. Die oben schwimmenden Spätzle mit einem Schaumlöffel abschöpfen und kalt abschrecken, abtropfen lassen. Den Vorgang so oft wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden, in heißem Öl anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Die Butter in den Topf geben und darin die Zwiebelstreifen langsam unter Rühren goldbraun braten und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne zufügen und ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Den Ofen auf Grillfunktion vorheizen. Die Spätzle und die Champignons in die Suppe geben, 2-3 Minuten heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf vier feuerfeste Schälchen verteilen und mit dem Käse bestreuen. Unter den heißen Grill 2-3 Minuten goldbraun überbacken und mit Schnittlauch bestreut servieren.