Kaiserschmarrn mit Zwetschgen-und Mirabellenmus

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kaiserschmarrn mit Zwetschgen-und Mirabellenmus
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Mirabellenmus
800 g
150 g
½
1 EL
2
Für den Zwetschgenröster
500 g
frisch reife Pflaumen
5 EL
2
2
1
200 ml
5 EL
Für den Kaiserschmarrn
5 EL
4
120 g
250 ml
2 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumePflaumeMilchRotweinZuckerMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2.

Für das Mirabellenmus die Mirabellen waschen, entsteinen und halbieren oder vierteln. Mit dem Zucker, Zimt und Zitronensaft vermengen. Die Nelken in ein Gewürzsäckchen füllen und mit dazu geben. In einen Bräter füllen und im Ofen unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Stunden einköcheln lassen.

3.

Zum Schluss die Gewürze wieder entfernen und das Mus in vorbereiteten Gläser füllen. Sofort verschließen und auskühlen lassen (nach Belieben auch passieren und nochmal aufkochen lassen).

4.

Für den Zwetschgenröster die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und klein schneiden. In einem Topf den Zucker zerlassen, die Pflaumen, Zimtstangen, Nelken und den Sternanis zufügen und 3-5 Minuten unter rühren köcheln lassen. Mit Rotwein und 100 ml Wasser ablöschen und den Pflaumenmus zugeben. Alles zusammen 20-25 Minuten bei mittlerer Hitze einreduzieren lassen. Wenn nötig mit etwas Zucker abschmecken. Umfüllen und auskühlen lassen.

5.

Für den Kaiserschmarrn 2 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Die Eier trennen. Das Mehl in eine große Schüssel geben und mit der Milch mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Eigelbe, geschmolzene Butter, 1 EL Zucker und Salz zufügen und glatt rühren.

6.

Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker steif schlagen und mit einem Teigschaber unter den Teig ziehen.

7.

1 EL Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Den Teig hinein geben und etwa 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze auf der Unterseite langsam bräunen lassen. Anschließend wenden und auf der anderen Seiten ebenfalls 2-3 Minuten leicht goldbraun backen.

8.

Den Pfannkuchen auf die Arbeitsfläche gleiten lassen und mit 2 Gabeln in Stücke reißen. Die Pfanne mit einem Küchenkrepp auswischen und darin die restliche Butter heiß werden lassen. Etwas Puderzucker in die Pfanne stauben und leicht karamellisieren lassen. Den Schmarrn in die Pfanne geben und schwenken oder mit dem Pfannenwender vermengen bis die Stücke schön gebräunt sind.

9.

Mit dem Mirabellenmus und Zwetschgenröstern angerichtet servieren.