Kalbsbrust mit Zitronenkrümeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsbrust mit Zitronenkrümeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein52 g(53 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K15,9 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin26,7 mg(223 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂4,5 μg(150 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.270 mg(32 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure384 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg
Kalbsbrust mit Knochen
1
unbehandelte Zitrone
2
4 Stiele
100 g
2 EL
2 EL
körniger Senf
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2
300 g
200 g
350 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Rote BeteMöhreSenfRapsölPflanzenölThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und die Fettschicht leicht einschneiden. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2.

Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Brot zusammen mit dem Zitronensaft, -abrieb, dem Knoblauch, dem Thymian fein hacken und mit dem Öl und dem Senf zu einer Paste verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

3.

Die Kalbsbrust in einem Bräter mit heißem Öl von allen Seiten scharf anbraten, die Gewürzpaste auf der Hautseite verstreichen und die Brust im Ofen 1-1 1/2 Stunden fertig braten. Das Gemüse schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und nach 40 Minuten zu dem braten geben. Sobald das Gemüse etwas Farbe hat, das Bier angießen.

4.

Die fertige Kalbsbrust aus dem Ofen nehmen, auf eine Platte legen und kurz ruhen lassen. Das Gemüse mit etwas Wasser aufkochen, abschmecken und zu der Brust servieren.