Kaltes Roastbeef mit Vinaigrette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaltes Roastbeef mit Vinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
371
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien371 kcal(18 %)
Protein34 g(35 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin13,8 mg(115 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure9 μg(3 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂7,5 μg(250 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium606 mg(15 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin84 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g gut abgehangenes Roastbeef
1 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Vinaigrette
Saft einer Zitronen
6 EL Keimöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Frühlingszwiebeln
4 Radieschen
Kerbel zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Das parierte Roastbeef in einer sehr heißen, backofenfesten Pfanne mit Butterschmalz auf jeder Seite braun anbraten und im vorgeheizten Backofen (180°) noch ca. 15 Min. weiterbraten, dann herausnehmen, salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
2.
Für die Vinaigrette, Zitronensaft und Salz gut verrühren, dann das Öl unterschlagen und pfeffern. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und nur das Grün in feine Ringe oder Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen und sehr fein würfeln. Beides unter die Vinaigrette rühren.
3.
Das Roastbeef quer zur Faser dünn aufschneiden, auf Tellern anrichten. Die Vinaigrette auf dem Fleisch verteilen und mit Kerbelblättchen garnieren.