Roastbeef mit Remouladensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Roastbeef mit Remouladensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
569
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien569 kcal(27 %)
Protein28 g(29 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K34,8 μg(58 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium533 mg(13 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren21,8 g
Harnsäure119 mg
Cholesterin259 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
10
Roastbeef
1 kg Roastbeef
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 EL Dijonsenf
3 mittelgroße Zwiebeln
Remouladensauce
4 Eier (Größe M)
3 Schalotten
1 Gewürzgurke
1 Bund Petersilie
500 g Mayonnaise
300 g Vollmilchjoghurt
125 ml Milch
Saft von 1/2 Zitronen
1 TL Ketchup
1 TL Senf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MayonnaiseDijonsenfMilchPetersilieKetchupSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Backofen (E-Herd: 240°C, Gasherd: Stufe 6)vorheizen. Fettschicht des Roastbeefs diagonal ganz leicht einschneiden. Mit Salz und reichlich Pfeffer würzen. Rundherum dick mit Senf bestreichen. Boden der Fettpfanne mit kochendem Wasser bedecken und den Rost darauf setzen. Roastbeef mit der Fettschicht nach oben darauf legen. Im Backofen auf der unteren Schiene bei 240° 10 Min. braten. Zwischenzeitlich Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Backofen auf 220° (Gasherd: Stufe 5) zurückschalten und weitere 25 Min. rosa (englisch) braten.

2.

Die Zwiebeln abnehmen. Fleisch sofort fest in eine doppelte Lage Alufolie wickeln und mindestens 8 Std. auskühlen lassen. In den ersten 40 Min. alle 10 Min. wenden, damit sich der Fleischsaft gleichmäßig verteilt. Die Fettschicht vom Roastbeef abschneiden. Fleisch sehr dünn, möglichst mit einer Aufschnittmaschine, aufschneiden. Eier hartkochen und schälen. Schalotten schälen, Schalotten und Gewürzgurke fein würfeln. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen und fein hacken. Alle Zutaten für die Remouladensauce verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce zum Roastbeef servieren. Dazu Bratkartoffel reichen.