Kaninchen aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaninchen aus dem Ofen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
813
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien813 kcal(39 %)
Protein79 g(81 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin47,7 mg(398 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂37,5 μg(1.250 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium1.632 mg(41 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure377 mg
Cholesterin320 mg
Zucker gesamt15 g(60 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
küchenfertiges Kaninchen ca. 1,8 kg
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige
2 EL
3
40 ml
400 ml
trockener Weißwein
1 TL
1
2
1 EL
1 Prise
gemahlener Piment
½ TL
grob zerstoßener Koriander
weißer Pfeffer
100 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinTomatePflanzenölButterRosmarinKoriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Kaninchen abbrausen, trocken tupfen und in 8-10 Stücke zerlegen. Die Stücke mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin abzupfen und hacken. Die Kaninchenteile in einem heißen Schmortopf im Öl rundherum braun anbraten. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Zugeben, kurz mitbraten, dann mit dem Cognac und 300 ml Wein ablöschen. Den Wacholder und zwei Drittel vom Rosmarin dazu streuen und das Ganze zugedeckt bei milder Hitze 30-40 Minuten gar schmoren. Zwischendurch ab und zu wenden und nach Bedarf Wein nachgießen.
2.
Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Zwiebeln in der Butter anbraten, die Äpfel zugeben und mitbraten. Mit dem übrigen Weißwein ablöschen und mit Piment, Koriander, Salz und weißem Pfeffer würzen. Leise köcheln lassen, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist und die Äpfel weich sind.
3.
Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Zum Kaninchen geben, die Äpfel ebenfalls dazugeben und mit dem restlichen Rosmarin bestreut weitere 15 Minuten im Ofen garen.