Schichtsalat mit Zwiebeln, Ei, Speck, Erbsen und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schichtsalat mit Zwiebeln, Ei, Speck, Erbsen und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 33 min
Fertig
Kalorien:
501
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien501 kcal(24 %)
Protein21 g(21 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Kalorien426 kcal(20 %)
Protein26 g(27 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium499 mg(12 %)
Calcium279 mg(28 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin281 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Erbsen frisch oder TK
1
kleiner Römersalat
1
rote Zwiebel
4
hartgekochte Eier
2
100 g
100 g
50 g
100 ml
4 EL
1
Zitrone Saft
weißer Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten mit Biss blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Romana in die einzelnen Blätter teilen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in schmale Ringe schneiden. Die Eier pellen und klein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Cheddar reiben. Den Speck klein würfeln.
2.
Den Romanasalat, Erbsen, rote Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Eier Cheddar und Speck abwechselnd in eine große Schale (am besten aus Glas) schichten. Die Mayonnaise mit der Buttermilch, dem Essig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut verquirlen und abschmecken. Über dem Salat verteilen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.