Kartoffelcremesuppe mit Brunnenkresse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelcremesuppe mit Brunnenkresse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
323
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien323 kcal(15 %)
Protein5 g(5 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K41,3 μg(69 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium506 mg(13 %)
Calcium96 mg(10 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure22 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
mehligkochende Kartoffeln
60 g
Brunnenkresse ca. 2 Bunde
1
kleine Zwiebel
1 EL
1 EL
200 g
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Brunnenkresse waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl mit der Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Kartoffel und die Stiele der Brunnenkresse zugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Salzen und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten garen bis die Kartoffeln weich sind.
3.
Anschließend die Brunnenkressestengel entfernen, die Brunnenkresseblätter hinzugeben (etwas für die Garnitur aufheben) und mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Crème double einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. In Schälchen füllen, mit der restlichen Brunnenkresse garniert sofort servieren.