Kartoffelklößchen mit Bärlauchsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelklößchen mit Bärlauchsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
619
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien619 kcal(29 %)
Protein19 g(19 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K11,5 μg(19 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium1.468 mg(37 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure95 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Kartoffelklöße
1 kg
mehlig kochende Kartoffeln
1
1
150 g
100 g
Tomatenfüllung
3
1
kleine Zwiebel
1 EL
Joghurt- Bärlauch- Sauce
400 g
100 g
1 Bund
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelJoghurtMehlGrießSchlagsahneBärlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Füllung die Tomaten an der Hautseite kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen. Tomaten häuten, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten, Tomaten zugeben und kurz mitdünsten. Die Tomaten pürieren und einreduzieren lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Tomatenfüllung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Kartoffeln waschen und im kochenden Wasser ca. 25 Min. weich kochen, abgießen, ausdämpfen lassen. Kartoffeln pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen, dann mit Grieß, Ei, Eigelb, und Salz vermengen. Soviel Mehl unterkneten, bis ein homogener Teig entsteht.
3.
Kartoffelteig kleine Stücke teilen. Stücke etwas flach drücken, jeweils etwas Füllung aufgeben, den Teig darüber zusammenschlagen und zu Klößen formen.
4.
Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen, Klöße hineingeben. Sobald sie an die Oberfläche gestiegen sind, noch 5- 6 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen, nicht mehr kochen. Klöße kurz vor dem Servieren abseihen.
5.
Für die Sauce, Sahne steif schlagen und Joghurt unterrühren. Bärlauch waschen, abtropfen lassen, in feine Steifen schneiden und unter den Joghurt rühren. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Die Klöße zusammen mit der Bärlauch- Joghurt- Sauce servieren.