Kartoffelspieße mit Lachs dazu Rucolapesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelspieße mit Lachs dazu Rucolapesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
984
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien984 kcal(47 %)
Protein40 g(41 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E14,7 mg(123 %)
Vitamin K74,1 μg(124 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin24,5 mg(204 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium2.206 mg(55 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium160 mg(53 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren11,5 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für die Kartoffel-Lachs-Spieße
16 kleine fest kochende Kartoffeln
Salz
500 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
1 EL frisch gehackte Thymian
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Sonnenblumenöl
Für das Rucola-Pesto
1 Bund Rucola
½ Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
50 g geröstete Pinienkerne
50 g frisch geriebener Parmesan
125 ml Olivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 16 gleichgroße Würfel schneiden.

2.

Kartoffeln pellen. Auf die Holzspieße abwechselnd Kartoffeln und Lachsstücke stecken. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einer großen Pfanne von allen Seiten insgesamt 8-10 Minuten braten.

3.

Für das Pesto den Rucola waschen, putzen, verlesen, trocken schleudern und bei Bedarf von den Stielen befreien. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Rucola, dem Basilikum, den Pinienkerne, dem geriebenen Parmesan und ca. 100 ml Olivenöl pürieren, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Kartoffel-Lachs-Spießen servieren.