Kichererbsen-Stockfisch-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsen-Stockfisch-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 30 min
Fertig
Kalorien:
649
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien649 kcal(31 %)
Protein108 g(110 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E9,7 mg(81 %)
Vitamin K24 μg(40 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,1 mg(201 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin17,1 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium2.208 mg(55 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod732 μg(366 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure772 mg
Cholesterin188 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Kichererbsen aus der Dose
500 g Stockfisch
1 kleine weiße Zwiebel
5 Tomaten
2 EL gehackte Petersilie
1 Zitrone (Saft)
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
StockfischKichererbsePetersilieZwiebelTomateZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Den Stockfisch in eine Schüssel legen und mit kaltem Wasserbedecken. Den Fisch 1-2 Tage einweichen. Dabei das Wasser so oft wie möglich wechseln, damit der Fisch Salz verliert.
2.
Den trocken getupften Stockfisch in kochendem Wasser ohne Salz 5-8 Min. kochen. Kalt abschrecken, abtropfen lassen, häuten, entgräten und zerpflücken. Abkühlen lassen.
3.
Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen. Fisch, Kickererbsen, Tomaten, Zwiebel, Petersilie und 4-5 EL Öl mischen. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Vorsichtig salzen, da der Stockfisch selbst schon relativ salzig ist.