Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Kichererbsencurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kichererbsencurry
244
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett9,3 g
gesättigte Fettsäuren1,27 g
Eiweiß / Protein8,83 g
Ballaststoffe9,21 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien244
Kohlenhydrate/g34,67
Cholesterin/mg0
Vitamin A/mg142,77
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg2,17
Vitamin B₁/mg0,18
Vitamin B₂/mg0,1
Niacin/mg2,8
Vitamin B₆/mg0,34
Folsäure/μg157,91
Pantothensäure/mg0,45
Biotin/μg9,37
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg37,56
Kalium/mg717,59
Kalzium/mg78,93
Magnesium/mg59,65
Eisen/mg2,86
Jod/μg1,5
Zink/mg1,49
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
275 g
getrocknete Kichererbsen
2
2
Gemüsezwiebeln ca. 175 g
2 EL
500 g
passierte Tomaten
¼ TL
1 TL
gemahlener Kumin
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
frischgeriebener Ingwer
175 g
1
Koriandergrün oder Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser quellen lassen. Abgießen, gut bedeckt mit frischem Wasser zum Kochen bringen. Zugedeckt in etwa 35 Minuten weich kochen. Durch ein Sieb abgießen, abkühlen lassen.
Schritt 2/5
Knoblauch und 125 g Zwiebeln schälen. Knoblauch durch eine Presse drücken. Zwiebeln fein würfeln.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 3/5
Öl in einem breiten Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln glasig braten. Passierte Tomaten zufügen und etwa um 1/3 einkochen lassen.
Schritt 4/5
Kichererbsen zufügen. Mit Garam Masala, Kreuzkümmel, Salz, Zucker und Pfeffer würzen und noch weitere 20 Minuten bei kleinster Hitze garen. Vom Herd nehmen.
Schritt 5/5
Ingwer schälen, in sehr feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, trocken tupfen, halbieren, entkernen und 1 cm groß würfeln. Zitrone in Spalten schneiden. Die zurückbehaltene Zwiebel schälen und grob würfeln. Den Koriander waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Curry auf einer Platte anrichten. Mit Ingwer, Tomaten, Zitrone, Zwiebeln und Koriander garnieren.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Instant Heater,Mini Heizung Thermostat Elektrische Heizung mit Timer Heizlüfter für Steckdose
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
Rubbel Weltkarte (Deutsch) +A4 Rubbelkarte von Deutschland (Schwarz, 84 x 58 cm)
VON AMAZON
17,97 €
Läuft ab in:
iParaAiluRy Trinkflasche Edelstahl mit Bambus Kappe (2 Trinkverschlüsse) - BPA freie Thermosflaschen 500/600/750/1000ml - Vakuumisolierte Doppelwandig Thermoskanne
VON AMAZON
24,38 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages