Kleine Lachsquiches

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Lachsquiches
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
903
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien903 kcal(43 %)
Protein26 g(27 %)
Fett62 g(53 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium215 mg(22 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren36,2 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin376 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
300 g Mehl
Salz
150 g kalte Butter
Butter für die Formen
Mehl für die Arbeitsfläche
Für den Belag
4 Frühlingszwiebeln
1 Kugel Mozzarella à 125 g
4 Eier
150 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
100 g Räucherlachs in Scheiben
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterMozzarellaRäucherlachsSalzButter

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit 2 Prisen Salz vermischen. Die Butter in Flocken darüber verteilen und zusammen mit ca. 70 ml eiskaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Falls nötig die Wasser oder Mehlmenge ein wenig variieren. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Röllchen schneiden. Den Mozzarella abgießen und klein würfeln. Die Eier mit der Sahne verquirlen, etwa die Hälfte vom Mozzarella unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Lachs würfeln.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Förmchen (à ca. 12 cm Durchmesser) buttern. Den Teig in vier Portionen teilen und zu Kreisen, etwas größer als die Förmchen, ausrollen. Die Förmchen damit auslegen und einen Rand formen. Die Frühlingszwiebeln in den Förmchen verteilen, die Eier-Sahne darüber gießen und mit dem Räucherlachs krönen. Im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten backen.
5.
Anschließend ab- oder auskühlen lassen und mit übrigen Mozzarella und Schnittlauch bestreut servieren.