Kleine Roggen-Flammkuchen mit Schnittlauchröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Roggen-Flammkuchen mit Schnittlauchröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
439
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien439 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium383 mg(10 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
21 g frische Hefe
1 TL Zucker
100 g Roggen-Vollkornmehl
400 g Weizenmehl Type 1050
1 TL Salz
2 EL Pflanzenöl
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
2 Zwiebeln
300 g Schinkenspeck in Scheiben
250 g Sauerrahm
200 g Crème fraîche
1 Eigelb
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Schnittlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker in 5 EL lauwarmen Wasser auflösen. Etwa 10 Minuten stehen lassen. Die Mehle mit dem Salz, dem Öl und der Hefe unter Zugabe von ca. 250 ml lauwarmen Wasser zu einem geschmeidigen Teig, der sich vom Schüsselrand löst, verkneten. Falls nötig noch etwas Mehl oder Wasser ergänzen. Zugedeckt mindestens 1 Stunde gehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Die Zwiebeln häuten und fein würfeln. Den Speck in Streifen schneiden oder ebenfalls würfeln.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und in 8 Stücke teilen sowie zu länglichen Fladen formen. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen und nochmals abgedeckt ca. 10 Minuten ruhen lassen. Den Sauerrahm mit der Crème fraîche und dem Eigelb verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Teigfladen streichen und mit Speck und Zwiebeln belegen.
5.
Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Roggen-Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Holzbrett mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
 
Was heisst "Zutaten für 1"? Wieviele Personen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Kairi76, danke für den Hinweis. Das Rezept reicht für 8 Flammkuchen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
Wo stehen denn die genauen Zutaten für den Teig?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sorry, nun sind sie da.