Knäckebrot mit Quark und Karotten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knäckebrot mit Quark und Karotten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
206
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien206 kcal(10 %)
Protein14 g(14 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,1 g(20 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K16 μg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium550 mg(14 %)
Calcium125 mg(13 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren3,7 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt10 g(40 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1 TL
300 g
75 g
3 EL
frisch gehackte Kräuter z. B. Kerbel, Petersilie, Thymian, Schnittlauch, Dill,...
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer
8 Scheiben

Zubereitungsschritte

1.

Die Karotten schälen und fein raspeln. Mit dem Zitronensaft mischen. Den Quark mit der Crème fraîche verrühren, die Kräuter unterheben und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

2.

Die Knäckebrotscheiben halbieren, die Hälfte mit dem Kräuterquark bestreichen, mit den Karottenraspeln belegen und mit je einer Knäckebrotscheibe bedecken. Leicht andrücken und servieren.