Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Schwedisches Knäckebrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schwedisches Knäckebrot
21306
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
fertig in 12 h 55 min
Fertig
Nährwerte
1 Scheibe enthält
Fett99,44 g
gesättigte Fettsäuren0,84 g
Eiweiß / Protein776,58 g
Ballaststoffe15,9 g
zugesetzter Zucker1,01 g
Kalorien21.306
Kohlenhydrate/g4.449,2
Cholesterin/mg2,58
Vitamin A/mg12,98
Vitamin D/μg0,34
Vitamin E/mg0,56
Vitamin B₁/mg17,85
Vitamin B₂/mg13,6
Niacin/mg159,35
Vitamin B₆/mg0,37
Folsäure/μg122,09
Pantothensäure/mg1,06
Biotin/μg3,79
Vitamin B₁₂/μg0,12
Vitamin C/mg0,12
Kalium/mg17.398,4
Kalzium/mg3.883,01
Magnesium/mg109,09
Eisen/mg210,43
Jod/μg5,93
Zink/mg2,4
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Scheiben
100 ml
15 g
frische Hefe
1 TL
300 g
250
doppelgriffiges Weizenmehl
200 g
2 TL
1 TL
gemahlener Kümmel
Mehl zum Arbeiten
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe hineinbröckeln, unter Rühren in der Milch auflösen und den Sirup untermischen. Die drei Mehle mit dem Salz und dem Kümmel in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde machen, die Hefemilch und etwa 200 ml lauwarmes Wasser dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt, an einem nicht zu warmen Ort ca. 10-12 Std. ruhen lassen.
Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/2
Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft 220°). Den Teig noch einmal gut durchkneten, sollte er zu weich sein, dann noch etwas Weizenmehl einarbeiten. Den Teig in 10-12 Stücke teilen und Kugeln daraus formen. Jede Kugel auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche hauchdünn und möglichst rund ausrollen. Die Teigkreise mit etwas Abstand voneinander auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Jedes Teigkreis nachformen: Am besten eine Schüssel auflegen und den Umriss auf dem Teig nachschneiden, sodass exakt geformte und gleich große Teigkreise entstehen. Nach Belieben in der Mitte ein kleines Loch ausstechen. Mit dem Stipproller (ersatzweise eine Gabel verwenden) auf der Teigoberfläche viele kleine Löcher einstechen. Die Teigfladen im heißen Backofen (mittlere Schiene) jeweils 8-10 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Erst erkaltet aufeinander stapeln.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Bildschirmständer Notebooktisch Notebookständer Laptopständer Computertisch …
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
JUSTOYOU 10 Pack Seide Künstliche Rose Blumen Brautstrauss Blumen(weiß)
VON AMAZON
11,71 €
Läuft ab in:
JUSTOYOU 10 Pack Seide Künstliche Rose Blumen Brautstrauss Blumen(weiß)
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages