print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Knusprige Fischstücke mit Paprikagemüse und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knusprige Fischstücke mit Paprikagemüse und Reis
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
1
1
1
1
1
1
2 EL
2 EL
500 g
Mehl zum Wenden
3 EL
2
80 ml
Zitronensaft zum Beträufeln
Öl zum Frittieren
Koriander zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Fisch mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Paprikaschoten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken.
2.
Eier verquirlen, Wein unterrühren. Mehl mit 1/4 TL Salz mischen und mit der Eier-Wein-Mischung dickflüssig anrühren. Reis nach Packungsangaben garen. Knoblauch und Schalotten in Öl andünsten, Paprikastücke zugeben und mitdünsten, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und unter gelegentlichem Umrühren zugedeckt bissfest dünsten. Fisch trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, in Mehl wenden (überschüssiges Mehl gut abklopfen), dann durch den Weinteig ziehen und sofort portionsweise in heißem Frittieröl goldbraun ausbacken. Das Paprikagemüse auf dem Reis anrichten und die Fischstücke auf dem Gemüse platzieren. Mit Korianderblättchen garnieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine Paprikaschote perfekt putzen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen