Köfte mit ausgebackenen Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Köfte mit ausgebackenen Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 6 min
Fertig
Kalorien:
496
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien496 kcal(24 %)
Protein34 g(35 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂5,1 μg(170 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium765 mg(19 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren11,8 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
40 g
4
1
600 g
Hackfleisch Rind oder Lamm
100 g
50 g
1 Prise
gemahlener Piment
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rosinen in etwas lauwarmem Wasser ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Etwas Grün zum Garnieren beiseite legen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Hackfleisch, den Frühlingszwiebeln, den trocken getupften Rosinen, den Pinienkernen, dem Joghurt und den Bröseln in eine Schüssel geben. Mit dem Piment, Zimt, Salz und Pfeffer würzen und zu einer gut formbaren Masse verkneten. Daraus kleine Bällchen formen und rundherum in heißem Öl 5-6 Minuten braten.
3.
Mit dem Frühlingszwiebelgrün bestreut servieren.
4.
Dazu nach Belieben frittierte Kartoffeln reichen.
 
Dieses Rezept habe ich jetzt schon dreimal nachgekocht und dachte, dass ich es doch mal empfehlen sollte ;-) Dazu schmeckt alles, was es an orientalischen Salaten oder Hoummusrezepten gibt. Ich finde es super lecker !