Kohlrabi mit Hackfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrabi mit Hackfleischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
958
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien958 kcal(46 %)
Protein59 g(60 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,6 g(42 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E8,6 mg(72 %)
Vitamin K102,6 μg(171 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin27,3 mg(228 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure515 μg(172 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin39,5 μg(88 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C343 mg(361 %)
Kalium2.930 mg(73 %)
Calcium1.502 mg(150 %)
Magnesium304 mg(101 %)
Eisen6,1 mg(41 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink10,7 mg(134 %)
gesättigte Fettsäuren34,9 g
Harnsäure337 mg
Cholesterin282 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3
4
200 g
Hackfleisch gemischt
1 kleine Stange
1
1 EL
150 g
Emmentaler gerieben
200 g
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneHackfleischEmmentalerÖlKohlrabiTomate
Produktempfehlung
Tipp: Für vegetarische Kohlrabi das Hackfleisch durch eingeweichten geschroteten Grünkern ersetzen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kohlrabis schälen, das kohlrabigrün für die Garnitur waschen und zur Seite stellen. Die Kohlrabis in reichlich Salzwasser ca. 15 Min. garen, die Tomaten darin blanchieren, häuten und in Würfel schneiden. Die Kohlrabi abgießen und aushöhlen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Lauch waschen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden.

2.

Die Karotte schälen und fein raspeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch krümelig braten, Lauch und Karotten zugeben, 2-3 Min. weiter braten. Die Hälfte der Tomaten sowie die Hälfte der Kohlrabiwürfel untermengen, zur Seite stellen. Die Saure Sahne mit dem Ei verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, 2/3 des Käses untermengen.

3.

Die Kohlrabis in eine gefettete Auflaufform geben, die Hackfleischmischung mit 1/3 der Sauerrahm-Käsemischung vermengen, in die Kohlrabis geben. Die restliche Sauerrahmmischung mit den übrigen Tomaten und den Kohlrabiwürfeln in die Auflaufform geben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Min. bei 200°C gratinieren. mit Kohlrabiblättern garniert servieren.

Schlagwörter