Kohlrabisuppe mit Kartoffeln und Kerbel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrabisuppe mit Kartoffeln und Kerbel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K11,6 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium733 mg(18 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin50 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
150 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
1 EL
800 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
frischer Kerbel
200 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneKartoffelKerbelButterKohlrabiZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kohlrabi rundherum schälen und klein würfeln. Die Kartoffel ebenfalls schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, klein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter andünsten. Kohlrabi und Kartoffeln zufügen und kurz mitschwitzen. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
2.
Den Kerbel waschen, trocken schütteln, 4 Kerbelspitzen für die Garnitur zur Seite legen, den Rest grob hacken. Den gehackten Kerbel zur Suppe geben und alles nochmals abschmecken.
3.
Die Sahne leicht anschlagen und unter die Suppe rühren. Anschließend mit einem Stabmixer nochmals kurz aufschäumen. In Suppentassen anrichten und mit dem übrigen Kerbel garniert servieren.