Kokos-Kürbissuppe mit Salsa

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Kürbissuppe mit Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein5 g(5 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium848 mg(21 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren25,1 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
30 ml Erdnussöl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 TL Koriandersamen
600 g Kürbisfruchtfleisch
1 Döschen Safran
500 ml Kokosmilch
1 EL Fischsauce (Asialaden)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Salsa
2 TL Ingwer frisch gerieben
½ Zitrone Saft
1 rote Zwiebel
½ Bund Koriander

Zubereitungsschritte

1.
Kürbisfruchtfleisch in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.
2.
Korianderkörner im Mörser zerstoßen.
3.
Safran in 200 ml warmem Wasser auflösen.
4.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln, dann in heissem Erdnussöl anschwitzen, Koriander und Kürbis zugeben, kurz mitschwitzen lassen, dann das Safranwasser mit der Kokosmilch und der Fischsauce zugeben, aufkochen und ca. 20 Min. köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Für die Salsa die rote Zwiebel fein hacken und mit Ingwer und Zitronensaft mischen.
6.
Die Suppe in vorgewärmte Teller geben und jeweils etwas von der Salsa in die Mitte aufgeben.
7.
Mit Korianderblättchen garniert servieren.