Kokos-Tomaten-Suppe

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kokos-Tomaten-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
nach Belieben
Zutaten
800 g
1
1
1
1 TL
frisch geriebener Ingwer
2 EL
500 ml
200 ml
150 g
1 Prise
brauner Zucker

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, putzen und klein schneiden. Mit dem Ingwer, Schalotte und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen. Die Tomaten zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. Währenddessen die Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Die Suppe fein pürieren, nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder noch etwas Brühe zugeben. Die Zuckerschoten in die Suppe geben und ca. 5 Minuten gar köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Limettensaft abschmecken.

2.

In Schälchen füllen und dazu Koriandergrün, Sonnenblumenkerne und Reis servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden