print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kräuter-Lauchzwiebel-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Lauchzwiebel-Soße
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
40 g
40 g
½ l
2 EL
frisch gehackter Kerbel
2 EL
1 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehackter Dill
50 g
Pfeffer aus der Mühle
1
Schnittlauch zum Garnieren
Produktempfehlung

Passt sehr gut zu gekochtem Fleisch, pochiertem Fisch oder gedämpftem Gemüse

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen hell anschwitzen. Nach und nach die Brühe zugießen und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze unter weiterem Umrühren etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Die Sauce vom Herd nehmen, den Kerbel, Schnittlauch, Petersilie und Dill zugeben und kurz mit dem Stabmixer aufmixen. Die saure Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Sauce in ein Schälchen füllen, mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen und mit Schnittlauch garniert servieren.