Krautpasta mit Tomatensoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Krautpasta mit Tomatensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
449
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien449 kcal(21 %)
Protein16 g(16 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K166,4 μg(277 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium856 mg(21 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Bandnudeln
500 g Weißkohl geputzt
500 g Tomaten
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlTomateBandnudelnOlivenölZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.

Weißkohl grob schneiden und in der aufgekochten Gemüsebrühe zugedeckt ca. 10 Min. leise gar ziehen lassen.

2.

Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, Kerne entfernen und würfeln.

3.

Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

4.

Zwiebel schälen und fein hacken. In heißem Öl anschwitzen, Tomaten unterschwenken und Kohl mit der Brühe zugeben (ggfls. etwas einköcheln lassen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken, abgetropfte Nudeln untermengen und auf Teller verteilen. mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.