Kürbis mit Reisfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis mit Reisfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
654
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien654 kcal(31 %)
Protein23 g(23 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate109 g(73 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe36,2 g(121 %)
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E16,5 mg(138 %)
Vitamin K111,9 μg(187 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure564 μg(188 %)
Pantothensäure6,5 mg(108 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C190 mg(200 %)
Kalium4.980 mg(125 %)
Calcium425 mg(43 %)
Magnesium152 mg(51 %)
Eisen12,8 mg(85 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure717 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt70 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine, grüne Kürbis
1 Schalotte
3 EL Olivenöl
150 g Basmati-Wildreismischung
2 EL Rosinen
275 ml Gemüsebrühe
2 EL geriebener Käse z. B. Bergkäse
Salz
1 TL Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
3 Möhren
1 TL flüssiger Honig
2 EL Apfelessig
3 EL frisch geschnittene Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Kürbisse waschen und jeweils einen Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch, bis auf einen knapp 1 cm dicken Rand, aushöhlen und klein schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. In einer heißen Pfanne mit dem Kürbisfleisch in 1 EL Öl glasig anschwitzen. Den Reis mit den Rosinen kurz mitschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Etwa 25 Minuten nicht ganz gar kochen.
3.
Die ausgehöhlten Kürbisse in eine geölte Backform stellen. Den Käse unter den Reis mischen, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen und in die Kürbisse füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten backen. Nach Bedarf zwischendurch ein wenig Wasser angießen.
4.
Für den Salat die Möhren schälen und fein stifteln. Mit dem Honig, dem Essig und dem übrigen Öl vermischen und mit Salz abschmecken. Zusammen mit den Kürbissen auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.