Lachs-Gurken-Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Gurken-Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
291
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien291 kcal(14 %)
Protein18 g(18 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6 mg(50 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium589 mg(15 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3 Scheiben Vollkornbrot
100 g Quark (40% Fett)
3 EL gehackter Dill
1 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Scheiben Räucherlachs
1 Tomate
¼ Salatgurke
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkRäucherlachsDillOlivenölSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Quark mit Salz, Pfeffer, Dill und Olivenöl mischen. Tomate waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Gurke waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Brote mit dem Dillquark bestreichen mit Räucherlachs und mit Tomatenscheiben belegen.

2.

Eine zweite Scheibe mit der Quarkseite nach oben darauf schichten und mit Räucherlachs und Gurkenscheiben belegen. Das letzte Brot mit der Quarkseite nach unten darauf legen. Das Sandwich in 2 Hälften schneiden und servieren.