Lammchops mit Gratin und Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Gratin und Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1612
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.612 kcal(77 %)
Protein74 g(76 %)
Fett115 g(99 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E12,7 mg(106 %)
Vitamin K62 μg(103 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin36,1 mg(301 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure193 μg(64 %)
Pantothensäure5,3 mg(88 %)
Biotin25,3 μg(56 %)
Vitamin B₁₂8,9 μg(297 %)
Vitamin C104 mg(109 %)
Kalium2.113 mg(53 %)
Calcium539 mg(54 %)
Magnesium176 mg(59 %)
Eisen7,6 mg(51 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink13,1 mg(164 %)
gesättigte Fettsäuren53,9 g
Harnsäure631 mg
Cholesterin348 mg
Zucker gesamt23 g

Zutaten

für
4
Für das Kartoffelgratin
800 g
250 ml
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
80 g
Gruyère-Käse gerieben, oder Bergkäse
Butter für Form
Für die Bohnen
600 g
4 Stiele
2
2 EL
200 g
3 EL
Saft einer Zitronen
1 EL
kleine Kapern
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise
1 EL
Lammkoteletts
8
Lammkoteletts je nach Größe
1 EL
3 EL
Ausserdem
Zitronenspalten zum Garnieren
Rosmarin zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und in eine gebutterte Auflaufform dachziegelartig einschichten.
2.
Sahne, Milch, Salz, Pfeffer und geriebenen Käse verrühren und über die Kartoffeln giessen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (180°) in ca. 45 Min. gratinieren lassen, bis die Kartoffeln weich und leicht gebräunt sind.
4.
Bohnen waschen und putzen. Bohnen in stark gesalzenem Wasser ca. 6 Minuten kochen. Dann abgießen, sofort eiskalt abschrecken, abtropfen lassen und das Bohnenkraut entfernen.
5.
Knoblauch schälen, 1 Knoblauchzehe in Scheibchen schneiden. Olivenöl erhitzen. Knoblauchscheiben darin hellbraun anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
6.
Zweite Knoblauchzehe zum Olivenöl pressen und andünsten. Sahne angießen und aufkochen, Creme fraiche einrühren und etwas einkochen lassen. Zitronensaft, Gin und Kapern zufügen und Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
7.
Lammkoteletts salzen, pfeffern und leicht von beiden Seiten mit Mehl bestäuben. In einer heißen Pfanne mit Öl ca. 4 Minuten auf jeder Seite braten.
8.
Vor dem Servieren die Prinzessbohnen in heisse Butter einschwenken und erhitzen lassen.
9.
Lammkoteletts, Kartoffelgratin und Prinzessbohnen mit der Sauce und den Knoblauchscheiben zusammen anrichten und nach Belieben mit Zitronenspalten und Rosmarinzweigen garnieren.