Lammhack mit Pinienkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammhack mit Pinienkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
332
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien332 kcal(16 %)
Protein32 g(33 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure47 μg(16 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium566 mg(14 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink4,8 mg(60 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Pinienkerne
2 rote Zwiebeln
1 rote Chilischote
1 grüne Chilischote
1 EL Butterschmalz
500 g Lammhackfleisch
5 Zweige gehackte Thymian
Salz

Zubereitungsschritte

1.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldbraun braten. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Chilischoten aufschlitzen, entkernen und fein würfeln.

2.

Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Das Lammhack darin braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Das Hack soll dabei nicht braun werden. Zwiebeln und Chiliwürfel dazugeben und glasig dünsten.

3.

Pinienkerne und Thymian unter das Hack mischen, salzen. Lauwarm servieren.

4.

Dazu passt geröstetes Sesambrot, das mit Öl und Koriander gewürzt ist.