Lammkarree mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkarree mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
1409
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.409 kcal(67 %)
Protein138,41 g(141 %)
Fett86,58 g(75 %)
Kohlenhydrate23,37 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,32 g(28 %)
Vitamin A197,34 mg(24.668 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,74 mg(23 %)
Vitamin B₁0,81 mg(81 %)
Vitamin B₂1,92 mg(175 %)
Niacin59,16 mg(493 %)
Vitamin B₆2,78 mg(199 %)
Folsäure82,96 μg(28 %)
Pantothensäure4,04 mg(67 %)
Biotin2,07 μg(5 %)
Vitamin B₁₂6,58 μg(219 %)
Vitamin C15,66 mg(16 %)
Kalium1.839,19 mg(46 %)
Calcium196,58 mg(20 %)
Magnesium153,94 mg(51 %)
Eisen10,12 mg(67 %)
Jod6,6 μg(3 %)
Zink11,41 mg(143 %)
gesättigte Fettsäuren39,67 g
Cholesterin589,06 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1400 g
Lammkarree 4 Lammkarrees; küchenfertig pariert
5 EL
2 Zweige
2
1
80 g
flüssige Butter
5 EL
2 EL
mittelscharfer Senf
2
300 g
1
1 Msp.
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL heißem Öl von allen Seiten anbraten und auf dem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) 25-30 Minuten garen.
3.
Den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Eigelb, dem Rosmarin, der Butter und den Bröseln vermengen.
4.
Das Lamm etwa 15 Minuten vor Garende mit dem Senf bestreichen und die Kräutermischung darauf verteilen.
5.
Die Aubergine waschen, die Enden entfernen und der Länge nach in ca. 8 Scheiben schneiden. Die erste und letzte Scheibe jeweils anderweitig verwenden. Die Auberginenscheiben gut salzen und ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen.
6.
In der Zwischenzeit den Ziegenkäse in 16 Stücke schneiden. Die Auberginenscheiben abbrausen, trocken tupfen und leicht pfeffern. Je ein Stück Käse darauf legen, aufrollen und mit einem Holzstäbchen fixieren. Mit 2-3 EL Öl einpinseln. Die Auberginenröllchen 5-6 Minuten unter Wenden in einer heißen, beschichteten Pfanne goldbraun braten.
7.
Den Zucchino waschen, die Enden abschneiden und längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In Salzwasser ca. 1 Minute kochen. Abgießen, abtropfen lassen und mit ein 1-2 EL vom Kochwasser und dem Safran im restlichen, heißen Öl schwenken.
8.
Die Zucchini mit den Auberginenröllchen und dem Lamm auf Tellern angerichtet servieren.
9.
Dazu nach Belieben Kräuterbutter reichen.
Zubereitungstipps im Video
Schlagwörter