Lasagne mit Seeteufel und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne mit Seeteufel und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
546
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien546 kcal(26 %)
Protein35 g(36 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K19,3 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,5 mg(88 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,2 μg(18 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium876 mg(22 %)
Calcium245 mg(25 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure260 mg
Cholesterin98 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
6
600 g
2
1
1 Stange
2
4 EL
100 ml
1 EL
frisch gehackter Dill
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
50 g
2 EL
Dillspitzen zum Garnieren
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Lasagne blätter ca. 5 Minuten sehr bissfest vorkochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Seeteufel waschen, trocken tupfen und in für die Form passende Stücke schneiden. Die Möhren schälen, die Zucchini und den Sellerie waschen, putzen und alles in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das gesamte Gemüse in 2 EL heißer Butter anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen, den Dill zugeben und vom Feuer nehmen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Semmelbrösel in einer Pfanne goldbraun anrösten, dann etwas abkühlen lassen und mit der Hälfte vom Parmesan vermengen.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die feuerfestes Form ausbuttern und mit Lasagneblättern auslegen. Darauf ein wenig Brösel mit Parmesan streuen, etwas Gemüse darauf geben und den Fisch nebeneinander darauf schichten.
4.
salzen und pfeffern. Mit den Nudeln, den Bröseln und dem Gemüse so fortfahren bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Den restlichen Parmesan mit der Creme fraiche verrühren und auf die letzte Nudelschicht streichen. Mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
5.
Mit Dill garniert servieren.