Seeteufel mit mediterranem Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seeteufel mit mediterranem Gemüse

Seeteufel mit mediterranem Gemüse - Schlemmen wie am Mittelmeer: Dieses Gericht sorgt für Urlaubsfeeling pur!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein35 g(36 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Kalorien253 kcal(12 %)
Protein32 g(33 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C153 mg(161 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure307 mg
Cholesterin65 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Seeteufelfilet
300 g Kirschtomaten
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 Stiele Salbei
200 ml Fischbrühe
Salz
Pfeffer
4 EL Olivenöl
Chiliflocken

Zubereitungsschritte

1.

Seeteufelfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Tomaten waschen.

2.

Paprikaschoten schälen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Salbei waschen, trockenschütteln und Blätter grob hacken.

3.

Tomaten mit Paprika, Salbei und Brühe in eine Auflaufform geben. Fischstücke darauflegen, mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit Chili bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten garen, dabei ab und zu mit Bratflüssigkeit übergießen.