Linsencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 27 min
Fertig
Kalorien:
604
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien604 kcal(29 %)
Protein49 g(50 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe35,6 g(119 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K247,7 μg(413 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure361 μg(120 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin22,4 μg(50 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium2.003 mg(50 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium292 mg(97 %)
Eisen16,7 mg(111 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure269 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Zwiebel
1 Stück frischer Ingwer ca. 1,5 cm
1 Knoblauchzehe
200 g gelbe Linsen
Salz
2 EL Joghurt-Alternative aus Soja
1 TL Kreuzkümmel
Pfeffer
Zitronensaft
Kurkuma
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseIngwerZwiebelKnoblauchzeheSalzKreuzkümmel

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel, den Ingwer sowie den Knoblauch häuten und klein würfeln. Zusammen mit den Linsen in etwa 400-450 ml Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren.

2.

Anschließend mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und etwas abkühlen lassen. Dann den Joghurt und den Kümmel unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Kurkuma abschmecken. Der Linsendip passt prima zu Fladenbrot.