Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Linseneintopf mit Spätzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linseneintopf mit Spätzle
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 13 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Spätzle
400 g
4
1 TL
250 ml
Für die Linsen
350 g
2
¼
1
große Zwiebel
2
1 Bund
100 g
durchwachsener Räucherspeck
3 EL
1 l
2 Paare
Pfeffer aus der Mühle
1 gestrichener TL
2 EL
frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3
Mehl, Salz und Eier in einer Schüssel zusammenrühren. Wasser langsam einrühren, bis ein zäher Teig entsteht. Dann den Teig ca. 15 Minuten stehen lassen und danach nochmals kurz durchrühren, evtl. Wasser hinzufügen.
Schritt 2/3
In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen und Salz hinzufügen. Eine Abtropfsieb für die fertigen Spätzle bereitstellen. Erst wenn das Wasser kocht, wird ein Teil des Teiges in den Spätzlehobel eingefüllt und gleich ins kochende Wasser hineingehobelt. Kurz aufkochen lassen, wenn die Spätzle nach oben kommen, mit dem Schaumlöffel abseihen und in das Sieb geben. Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. Spätzle kalt abschrecken.
Schritt 3/3
Linsen über Nacht einweichen. Möhren schälen und würfeln. Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und nicht klein schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Räucherspeck in Würfel schneiden. In einem großen Topf mit gut schließbarem Deckel das Öl erhitzen. Möhren, Sellerie, Zwiebel, Knoblauch und durchwachsenen Speck gut anbraten. Die abgetropften Linsen hinzufügen und kurz weiterbraten. Hitze reduzieren und mit der Fleischbrühe löschen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und zugedeckt bei geringer Hitze 45 Min. kochen lassen. Die Linsen sollten auf jeden Fall weich sein. Die Debreziner in einem kleinen Topf erwärmen. Das fertige Gemüse je nach Geschmack mit Pfeffer, Cayennepfeffer und Salz nachwürzen. Petersilie und Apfelessig dazugeben und gut verrühren bis der Essiggeruch etwas nachlässt. Spätzle untermengen, erwärmen. Heiß mit Debrezinern und Petersilie garniert servieren.
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Knoblauch richtig vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie Knollensellerie gekonnt sehr fein würfeln

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Fuyit Holzscheiben 30 Stücke Holz Log Scheiben 6-7cm und Frei 10 mt Nnatürliche Jute Seil für DIY Handwerk Holz-Scheiben Hochzeit Mittelstücke Weihnachten Dekoration Baumscheibe (30st 6-7cm)
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Soulcker Heizlüfter, Keramik Heizlüfter mit 750W / 1500W Leistung, 2 Sekunden Aufheizen, Kipp- und Überhitzungsschutz, Tragbare Elektro Heizlüfter für Büro, Haus, und Innengebrauch - Schwarz
VON AMAZON
32,25 €
Läuft ab in:
Hamai Edelstahl Kleiderbügel 40 Piece, Klassische Metall Kleiderbügel, Einzigartiges Design, Verblassen Nicht, Haltbar, rosten Nicht, Geeignet für kleine und große Kleidung
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages