Linseneintopf mit Würstchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Linseneintopf mit Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Bund
200 g
300 g
getrocknete braune Linsen
1
1 TL
getrockneter Thymian
1 ½ l
1
100 g
durchwachsener Räucherschinken
1 EL
6 Paare
2 EL
1 TL
2 EL
gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Suppengemüse putzen, abbrausen und falls nötig schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, abbrausen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Linsen im Sieb kalt abbrausen und mit Gemüse, Kartoffeln, Lorbeer und Thymian in der Brühe aufkochen, 30-40 Minuten köcheln lassen.
2.
Zwiebel schälen und mit dem Speck würfeln. Beides in heißem Butterschmalz in einer kleinen Pfanne bei kleiner Hitze langsam anbraten.
3.
Die Speck-Mischung und die Würstchen zur Suppe geben und zugedeckt erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen.
4.
Essig, Senf und Petersilie in die Suppe rühren und diese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Würstchen auf Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video