Löwenzahnsalat mit Linsen und Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Löwenzahnsalat mit Linsen und Cherrytomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein8 g(8 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K48,6 μg(81 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium622 mg(16 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
braune Linsen
250 g
1
rote Zwiebel
4 EL
2 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
gemischt Löwenzahn (grün und gebleicht)
1 Bund
4 Blätter

Zubereitungsschritte

1.
Linsen über Nacht einweichen. Linsen ca. 45 – 60 Min. (je nach Sorte) gar kochen, dann gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, und halbieren. Zwiebel schälen, längs halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.
Die Salate waschen, putzen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke rupfen. Die Zwiebeln und Tomaten unter den Salat mengen, salzen und pfeffern.
3.
Aus Distelöl, Essigen, Salz und Pfeffer eine Salatsauce herstellen, über die Linsen geben und gut umrühren, etwas ziehen lassen. Linsen dekorativ über und um den Salat herum verteilen.