Maischolle mit Krabben und Zucchini

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Maischolle mit Krabben und Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ScholleNordseekrabbenfleischÖlButterDillZitrone

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück
küchenfertige Scholle
½ Stück
Zitronen davon der Saft
Mehl zum Wenden
8 EL
4 EL
2
1
1 Bund
150 g
Produktempfehlung

Dazu Pellkartoffeln reichen.

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Schollen abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und
Pfeffer würzen. In Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.

2.

Öl und 2 EL Butter in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schollen
darin von beiden Seiten kurz anbraten. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes
Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3,
Umluft: 160 Grad) etwa 15 Minuten garen.

3.

Schalotten abziehen und würfeln. Zucchini abspülen, putzen und sehr fein
würfeln. Dill abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Restliche Butter
erhitzen. Zucchini darin 3-4 Minuten dünsten. Krabben zufügen und erhitzen. Mit
Salz und Pfeffer würzen und den Dill untermischen.

4.

Die Schollen auf Tellern anrichten und das Krabben-Zucchini-Gemisch darauf
geben.

Zubereitungstipps im Video