Mangold-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangold-Quiche

Mangold-Quiche - Auch kalt ein aromatischer Genuss.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein11 g(11 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure184 μg(61 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium179 mg(18 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin24 mg
Automatic (1 Stücke)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K8,2 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium519 mg(13 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin24 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
1 Würfel
5 g
Zucker (0.5 TL)
500 g
100 g
1
1 kg
4
1
1 Dose
Mais (285 g Abtropfgewicht)
4
100 g
mittelalter Gouda (1 Stück)
2 EL
Paprikapulver (edelsüß)
weißer Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoldMehlMaisMargarineGoudaHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hefe mit Zucker in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen. 300 g Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und Hefemischung hineingießen. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

2.

Währenddessen Margarine in einem Topf schmelzen, 200 ml Wasser einrühren und Mischung abkühlen lassen.

3.

Margarinemischung, Ei und restliches Mehl zum Hefeteig geben und gut verkneten. Zugedeckt weitere ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

4.

Inzwischen Mangold waschen und putzen. Stiele abschneiden und fein hacken, Blätter in schmale Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Mais abgießen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Käse in Streifen schneiden.

5.

1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mangold in die Pfanne geben, 3–4 Minuten mitdünsten und mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Mais zum Mangold geben.

6.

Ein Backblech mit restlichem Öl auspinseln. Teig in Größe des Blechs ausrollen und darauflegen, dabei einen Rand formen. Mangoldmischung gleichmäßig auf den Teig geben, Tomaten darüberlegen und Käsestreifen dekorativ darauf verteilen.

7.

Quiche im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 30 Minuten backen.

 
Hey, ein schönes Rezept. Aber kommt nun ein oder sogar mehrere Eier in den Teig? Bei der Zutatenliste fehlt es, im Text steht es aber bei Punkt 1 drin.. verwirrte Grüße..
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie haben recht. Wir haben das Rezept überarbeitet.
 
In der Zutatenliste fehlt die Angabe des Eis/der Eier, die laut Anleitung in den Teig kommen. Wieviele kommen denn rein?