3
Drucken
3

Mangold-Quiche

Mangold-Quiche

Mangold-Quiche - Auch kalt ein aromatischer Genuss.

303
kcal
Brennwert
45 min
Zubereitung
2 h
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 12 Stücke
1 Würfel Hefe
½ TL Zucker (5 g)
500 g Mehl
100 g Margarine
1 Ei
1 kg Mangold
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Dose Mais (285 g Abtropfgewicht)
4 Tomaten
1 Stück mittelalter Gouda (100 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Paprikapulver (edelsüß)
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Zubereitungsschritte

1

Hefe mit Zucker in 50 ml lauwarmem Wasser auflösen. 300 g Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken und Hefemischung hineingießen. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen.

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
2

Währenddessen Margarine in einem Topf schmelzen, 200 ml Wasser einrühren und Mischung abkühlen lassen.

3

Margarinemischung, Ei und restliches Mehl zum Hefeteig geben und gut verkneten. Zugedeckt weitere ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

4

Inzwischen Mangold waschen und putzen. Stiele abschneiden und fein hacken, Blätter in schmale Streifen schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Mais abgießen. Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Käse in Streifen schneiden.

Wie Sie Mangold richtig schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
5

1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Mangold in die Pfanne geben, 3–4 Minuten mitdünsten und mit Paprikapulver und Pfeffer würzen. Mais zum Mangold geben.

6

Ein Backblech mit restlichem Öl auspinseln. Teig in Größe des Blechs ausrollen und darauflegen, dabei einen Rand formen. Mangoldmischung gleichmäßig auf den Teig geben, Tomaten darüberlegen und Käsestreifen dekorativ darauf verteilen.

7

Quiche im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 30 Minuten backen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie haben recht. Wir haben das Rezept überarbeitet.
 
Hey, ein schönes Rezept. Aber kommt nun ein oder sogar mehrere Eier in den Teig? Bei der Zutatenliste fehlt es, im Text steht es aber bei Punkt 1 drin.. verwirrte Grüße..
 
In der Zutatenliste fehlt die Angabe des Eis/der Eier, die laut Anleitung in den Teig kommen. Wieviele kommen denn rein?

Top-Deals des Tages

20% auf AmazonBasics Computer-Zubehör
VON AMAZON
35,99 €
Läuft ab in:
20% auf AmazonBasics Schlafzimmertextilien
VON AMAZON
Preis: 10,95 €
9,59 €
Läuft ab in:
20% auf AmazonBasics Schlafzimmertextilien
VON AMAZON
31,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages