Mariniertes Rinderfilet

mit Salat
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mariniertes Rinderfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein27 g(28 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K4,1 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11 mg(92 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium579 mg(14 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure146 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rinderfilet
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Balsamessig
1 EL Sojasauce
1 Radicchio
1 Bund Basilikum
Saft von 0,5 Zitrone
Salz
1 Prise Zucker
3 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Pfeffer mit Essig und Sojasauce verrühren, die Fleischscheiben damit kräftig einreiben. 15 Minuten beiseite stellen.

2.

In der Zwischenzeit Radicchio putzen, in mundgerechte Stücke schneiden, abspülen und trockenschleudern. Basilikum abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Basilikum fein schneiden. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker und 1 EL Olivenöl verrühren. Den Radicchio damit mischen, Basilikum locker unterziehen.

3.

Fleischscheiben in einer flachen feuerfesten Form (oder auf einem mit Alufolie ausgelegten Backblech) ausbreiten. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Unter dem vorgeheizten Grill die Scheiben von jeder Seite 1 Minute grillen. Mit Salz würzen und mit dem Salat zusammen anrichten.