Mediterraner Weizensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mediterraner Weizensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein23 g(23 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe74,7 g(249 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin13,7 mg(114 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure479 μg(160 %)
Pantothensäure2,8 mg(47 %)
Biotin29,7 μg(66 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium2.511 mg(63 %)
Calcium396 mg(40 %)
Magnesium232 mg(77 %)
Eisen12,1 mg(81 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure530 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 mittelgroße Artischocken
1 Zitrone Saft
2 Knoblauchzehen
1 rote Zwiebel
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Zartweizen
600 ml Gemüsebrühe
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Apfelessig
2 EL frisch gehackter Thymian
1 Prise Zucker
100 g schwarze Oliven nach Belieben entsteint
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Artischocken putzen, waschen, die äußeren, harten Blätter entfernen, den Stiel abschneiden, schälen und die ganzen Artischocken halbieren (ggfls. das Heu entfernen; abhängig von der Größe). Die Artischockenhälften mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Knoblauchzehen ungeschält mit dem Handballen andrücken. Die Zwiebel häuten und klein würfeln.
2.
In einer Pfanne 2-3 EL Olivenöl erhitzen. Die Artischocken ins heiße Öl setzen. Die Knoblauchzehen dazugeben, salzen, pfeffern und mit ca. 125 ml Wasser ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten gar dünsten. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Zwiebel zugeben. Das Gemüse anschließend offen leicht abkühlen lassen.
3.
Den Zartweizen mit Brühe bedeckt ca. 10 Minuten (oder nach Packungsangabe) leise gar köcheln. Falls nötig noch ein wenig Brühe zufügen. Lauwarm abkühlen lassen.
4.
Den Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden.
5.
Für das Dressing das restliche Öl mit 2 EL Zitronensaft, dem Essig und dem Thymian verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Alle vorbereiteten Zutaten zusammen mit den Oliven unter das Dressing mischen, etwa 15 Minuten ziehen lassen, nochmal abschmecken und auf Tellern angerichtet servieren.