Mediterranes Käsefondue

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mediterranes Käsefondue
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
678
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien678 kcal(32 %)
Protein26 g(27 %)
Fett51 g(44 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K24,4 μg(41 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium606 mg(15 %)
Calcium384 mg(38 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren29,5 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g dünne gelbe Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
400 g Salatgurke längs geviertelt, entkernt, und in kleine Stückchen geschnitten
300 g Tomaten geachtelt
150 g schwarze Oliven
1 Fladenbrot in mundgerechte Würfel geschnitten
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronen
500 g Schafskäse Feta
300 g Frischkäse
250 ml Milch
1 EL Speisestärke
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
2 TL getrockneter Oregano
1 Msp. Cayennepfeffer
1 EL Basilikum fein gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchafskäseZucchiniSalatgurkeTomateFrischkäseMilch

Zubereitungsschritte

1.
Zucchinischeiben in heissem Öl portionsweise gelbbraun anbraten, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Oregano sowie Zitronensaft würzen und abkühlen lassen, dann dekorativ auf einer Platte anrichten und mit Basilikum bestreuen. Restliches Gemüse ebenfalls auf einer Platte anrichten, Brotwürfel und Oliven dazu stellen.
2.
Den Fonduetopf mit durchgepresstem Knoblauch und etwas Öl einpinseln.
3.
Schafskäse grob reiben und mit Frischkäse, der Butter und der Milch in den Fonduetopf geben, alles bei schwacher Hitze unter Rühren auf dem Herd erhitzen und den Käse schmelzen lassen.
4.
Speisestärke mit wenig Wasser glattrühren, in das Fondue einrühren und etwas köcheln lassen, bis es gebunden ist, mit Cayennepfeffer, restlichem Oregano und Zitronensaft abschmecken.
5.
Das Fondue auf dem Rechaud heiss halten. Fladenbrot, Oliven und das Gemüse durch das Käsefondue ziehen, Zucchini dazu essen.