Meeresfrüchte-Topf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchte-Topf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
389
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien389 kcal(19 %)
Protein27 g(28 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D17 μg(85 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K36,6 μg(61 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂16 μg(533 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium1.428 mg(36 %)
Calcium115 mg(12 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen10,5 mg(70 %)
Jod324 μg(162 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure300 mg
Cholesterin265 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Miesmuscheln
800 g
Miesmuscheln küchenfertig
1
1
rote Zwiebel
200 ml
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
Für das Ragout
250 g
festkochende Kartoffeln
250 g
½ Stange
1
200 g
1 EL
Mehl gestrichen
200 ml
200 ml
1 EL
frisch gehackter Dill
60 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln gründlich waschen und den Bart entfernen. Die geöffneten Muscheln wegwerfen. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und beides fein würfeln. In einem großen Topf in 2 EL heißem Öl kurz anschwitzen. Mit 100 ml Weißwein ablöschen, salzen, pfeffern und die Petersilie zufügen. Die Muscheln in den Sud geben und zugedeckt ca. 6 Minuten dämpfen bis die Muscheln geöffnet sind. Die geschlossenen Exemplare wegwerfen. Das Muschelfleisch aus der Schale lösen und beiseite legen.
2.
Die Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in grobe, mundgerechte Stücke teilen. Den Lauch gründlich waschen und in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.
3.
Die Pilze putzen und vierteln.
4.
In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und das Gemüse mit dem Knoblauch, Lauch und Pilze anschwitzen. Mit Mehl stauben, mit dem restlichen Wein ablöschen und den Fond angießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
5.
Die Jakobsmuscheln waschen, putzen, trocken tupfen und mit den Miesmuscheln zu dem Ragout geben. Ca. 5 Minuten garen. Salzen, pfeffern, die Kräuter und Crème fraîche einrühren und abschmecken.
6.
Auf vorgewärmte Teller angerichtet servieren.