Mini-Putenröllchen mit Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Putenröllchen mit Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
98
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien98 kcal(5 %)
Protein11 g(11 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium171 mg(4 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
18
Zutaten
80 g
gemahlene Pistazien
100 g
600 g
große dünne Putenschnitzel (3 große dünne Putenschnitzel)
Pfeffer aus der Mühle
6
1
2 EL
18
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PutenschnitzelParmesanPistazieÖlSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Parmesan mit dem Sparschäler in dünne Scheiben hobeln.
2.
Putenschnitzel etwas flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 1/3 der Pistazien darauf verteilen und mit Käsescheiben belegen. Schnitzel fest aufrollen, mit den Rouladennadeln feststecken.
3.
Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Übrige Pistazien auf einen zweiten Teller geben. Die Röllchen erst im Ei, dann in den Pistazien wenden.
4.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen (nicht zu heiß) und die Röllchen rundherum anbraten. Dann einen Deckel auflegen und bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten weiter braten.
5.
Die fertigen Putenröllchen aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen. Dann die Rouladennadeln entfernen, die Röllchen schräg in Dreiecke schneiden und jeweils ein Holzspießchen hineinstecken und auf einer Platte anrichten.