Mit Feta gefüllte Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Feta gefüllte Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
386
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien386 kcal(18 %)
Protein20 g(20 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E11,2 mg(93 %)
Vitamin K62,6 μg(104 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure246 μg(82 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,2 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C471 mg(496 %)
Kalium792 mg(20 %)
Calcium294 mg(29 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren16,6 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 kleinere Paprikaschoten gelb und rot
Salz
1 EL Olivenöl
8 Salatblätter
1 Knoblauchzehe
1 Stiel Basilikum
2 EL Schnittlauchröllchen
400 g Schafsfrischkäse
1 TL Zitronensaft
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, den Stielansatz mit den Kernen und weißen Innenhäuten herausschneiden und dabei die Frucht ganz lassen. Die Schoten in einen Dämpfeinsatz stellen. Salzen und mit dem Öl beträufeln. In einem Topf über kochendem Wasser zugedeckt 6-10 Minuten mit leichtem Biss weich garen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Währenddessen für die Füllung die Salatblätter abbrausen und trocken schütteln. Den Knoblauch schälen, hacken und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit dem Schnittlauch und dem Knoblauch unter den Frischkäse rühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Schoten längs einschneiden und auseinander klappen. Jeweils mit einem Salatblatt belegen und den Frischkäse darauf verteilen. Die Schoten wieder zusammen klappen und servieren.