Mit Mandeln gratinierter Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Mandeln gratinierter Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein34 g(35 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium719 mg(18 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod99 μg(50 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Fischfilets z. B: Seelachs à ca. 150 g
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
40 g Mandelblättchen
20 g gemahlene Mandelkerne
1 Eigelb
½ TL getrockneter Salbei
1 Msp. Zitronenschale
4 Salbeiblätter
Zitronenspalten zum Servieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober und Unterhitze vorheizen und Backpapier auf ein Blech legen.
2.
Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen und auf das Backblech legen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und leicht salzen und pfeffern. Die Mandelblättchen mit einem Nudelholz leicht zerstoßen. Die gemahlenen Mandeln mit dem Eigelb, dem getrockneten Salbei und dem Zitronenabrieb vermischen und mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Zitronensaft würzen. Die Masse auf die Fischfilets streichen und die Mandelblättchen darauf streuen. Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Die Salbeiblätter abbrausen und trocken schütteln. Auf die fertigen Fischfilets jeweils ein Blatt legen und mit den Zitronenschnitzen servieren.