Möhren-Torteletts

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhren-Torteletts
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
1136
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.136 kcal(54 %)
Protein31,97 g(33 %)
Fett79,79 g(69 %)
Kohlenhydrate74,49 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A2.832,03 mg(354.004 %)
Vitamin D3,49 μg(17 %)
Vitamin E8,63 mg(72 %)
Vitamin B₁0,27 mg(27 %)
Vitamin B₂0,77 mg(70 %)
Niacin4,82 mg(40 %)
Vitamin B₆0,06 mg(4 %)
Folsäure64,24 μg(21 %)
Pantothensäure0,48 mg(8 %)
Biotin1,61 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,28 μg(76 %)
Vitamin C12,85 mg(14 %)
Kalium390,6 mg(10 %)
Calcium490,08 mg(49 %)
Magnesium23,32 mg(8 %)
Eisen3,28 mg(22 %)
Jod98,4 μg(49 %)
Zink1,09 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren47,08 g
Cholesterin460,46 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Für den Boden
200 g
100 g
kalte Butter in Stücken
50 g
1
Für die Füllung
300 g
1 Stiel
1 Stiel
3
250 ml
70 g
geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
gehackte Petersilie
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Förmchen

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Mehl mit der Butter, der sauren Sahne, dem Ei und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Inzwischen die Karotten putzen, schälen und raspeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen, den Käse und die Kräuter untermischen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Die Karotten unter die Ei-Sahne-Mischung rühren. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. 4 Kreise (Durchmesser à ca. 10 cm) ausstechen und die gefetteten Tarteletteförmchen damit auskleiden. Mit einer Gabel den Boden einstechen. Die Masse darauf verteilen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldgelb backen. Aus den Förmchen nehmen und mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passt ein frischer Salat.