Muffin im Ei

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Muffin im Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
285
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien285 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K11,1 μg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin13,9 μg(31 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium273 mg(7 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin236 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
18
Zutaten
18 Stück Ei
200 g Zartbitterschokolade
150 g Butter
100 g Zucker
1 Vanilleschote (Mark)
1 Prise Salz
150 g Mehl
1 EL Kakaopulver
16 TL Rapsöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Eier an der Unterseite mit einer Nadel vorsichtig einstechen. Das so entstandene Loch sollte so groß sein, dass die Spitze eines Spritzbeutel hindurchpasst.

2.

Eiweiß und Eigelb im Ei mit einem Zahnstocher verrühren und anschließend in eine Schüssel herauslaufen lassen. Dabei drei Eier separat auffangen.

3.

Für die Salzlösung einen Liter Wasser mit 100 Gramm Salz mischen. Die leeren Eischalen unter fließendem Wasser vorsichtig ausspülen und für 30 Minuten in die vorbereitete Salzlösung legen.

4.

Die Eierschalen nun erneut unter fließendem Wasser ausspülen und mit kochendem Wasser übergießen.

5.

Die Eier nun mit dem ausgestochenen Loch nach unten auf Küchenpapier stellen und komplett trocknen lassen.

6.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zartbitterschokolade grob hacken und zusammen mit der Butter in einem Topf schmelzen. Anschließend abkühlen lassen.

7.

Die drei separat aufgefangenen Eier mit Zucker, Mark einer Vanilleschote und Salz mit dem Mixer schaumig rühren. Darin die nun abgekühlte Schokoladenbutter einrühren.

8.

In einer Schüssel Mehl und Kakaopulver miteinander mischen und unter dem eben zubereiteten Teig rühren.

9.

Die Muffinformmulden mit Alufolie auslegen, sodass die Eier nicht umfallen können.

10.

Die Eier nacheinander mit dem Loch nach oben in die vorbereiteten Mulden legen und mit je einem Teelöffel Rapsöl befüllen. Die Eier anschließend so lange wenden, bis sich das Öl im Inneren der Eierschalen verteilt hat.

11.

Den Muffinteig in einen Spritzbeutel geben und die Eier zu etwa 3/4 mit dem Teig befüllen. Nacheinander in etwa 20 Minuten fertigbacken. Überschüssiger Teig kann kurz nach dem Backen vorsichtig entfernt werden. Vor dem Verzehr vollständig abkühlen lassen.

 
Auf welche Menge beziehen sich die drei Eier, die man separieren soll? Was ist, wenn ich zum Beispiel nur 6 Eier mache?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Tash111111, die 3 Eier reichen für 18 gefüllte Eier, das heißt, wenn Sie nur 6 Eier herstellen möchten, reicht 1 Ei für den Teig. Viele Grüße von EAT SMARTER!